Sie sind hier:

2018/04  Die Umwelt um 120 kg Müll erleichtert

Rama dama - eine jährliche Aktion der Peterschule

 

Ziel war es, Müll aufzuspüren und einzusammeln, die Kinder zu sensibilisieren nicht selbst gedankenlos Müll wegzuwerfen oder unliebsame Stücke zu entsorgen.

Daher nahmen sich Lehrer und Schüler der Grundschule St. Peter Zeit als Umweltschule ihren Beitrag zu leisten.

2017/12 Pfiffix

Die Klasse 2b bewegt sich durch das Abenteuerland. Im Umgang mit dem eigenen Körper bilden Kraftausdauer, die Stärkung des Selbstvertrauens und der Körperwahrnehmung den Schwerpunkt. Die Kinder hatten viel Spaß dabei.

2017/11 Vorlesetag

Jedes Jahr im November kommen erwachsene Leser in die Schulen um den Schulkindern aus einem Buch vorzulesen. Sie werden in der Aula abgeholt und von den Klassensprechern ins jeweilige Klassenzimmer gebracht.
Dort lesen sie den Kindern aus ausgewählten Büchern vor.

2017/10 Feuerwehrübung

Am 6. Oktober 2017 fand in der Grundschule St. Peter eine Feuerübung statt. Organisiert hat diese Frau Sabine Bachmann als Sicherheitsbeauftragte. Der Ablauf ging zügig und rasch vor sich. Innerhalb 9 Minuten waren alle Kinder evakuiert.

2017/07 Auftritt Akrobatik

Zum Ende des Schuljahres zeigten die Kinder, die das ganze Jahr über fleißig geübt hatten, ihre Kunststücke den Schulkindern und einigen Eltern der Schule.

2017/09 Bus fahren muss trainiert werden

In Zusammenarbeit mir den Stadtwerken Straubing durften alle Kinder der drei 1. Klassen der Grundschule St. Peter gleich zu Schulbeginn mit dem öffentlichen Bus eine Runde im Stadtgebiet mitfahren. Die Erstklässler lernten das Anstellen vor dem Bus, das richtige Einsteigen und das Verhalten während der Fahrt. Dabei wurde hingewiesen, dass es unbedingt aus Siocherheitsgründen wichtig ist, während der Fahrt auf den Plätzen sitzen zu bleiben. Wo die Schultasche im Bus ihren Platz finden sollte, wurde ebenfalls erklärt.

2017/09 Erster Schultag

Wie immer sammelten sich die Schulanfänger am 1. Schultag, (12.09.17) in der Turnhalle und wurden dort von den Klassenlehrerinnen Sandra Schmuderer, 1a, Sabine Bachmann, 1b, Sabine Knott, 1c und der Schulleiterin Ursula Urban empfangen. Die 2. Klassen begrüßten die Kinder mit Liedern und Gedichten. Die Flötengruppe unter der Leitung von Vera Teinzer umrahmte den Empfang musikalisch.

2017/07 Preisverleihung fleißigste Leser

 Während des gesamten Schuljahres konnten die Schüler und Schülerinnen aller Klassen mit dem Computerprogramm "Antolin" Fragen zu ihren bereits gelesenen Büchern beantworten. Die Kinder unserer Schule konnten so viele Punkte sammeln.

2017/07 Die Zuckerrübe im Mittelpunkt

Grundschüler lernen von BGJ-Schülern am Hof von Franz Schreyer

aus dem Straubinger Tagblatt vom 10.07.2017

Bereits zum fünften Mal besuchten die 3. Klassen der Grundschule St. Peter den landwirtschaftlichen Betrieb von Franz Schreyer. Die Schüler des Berufsgrundschuljahres (BGJ) Agrar der Marianne-Rosenbaum-Schule erklärten den Drittklässlern moderne Landwirtschaft, in diesem Jahr stand die Zuckerrübe im Mittelpunkt. Denn es sei wichtig, dass die Bevölkerung weiß, wo das Essen herkommt und wie es produziert wird, findet Schreyer. Deshalb lädt er in Zusammenarbeit mit den BGJ Schülern auf seinen Betrieb ein.

2017/07 Anschauen - Ansprechen - Anfassen

Grundschüler sind fit in Erster Hilfe

Bei kleineren oder größeren Verletzungen braucht man sich weiterhin um kompetente Ersthelfer an der Grundschule St. Peter nicht sorgen. Im Rahmen einer Projektwoche haben die Schüler der 4. Jahrgangsstufe den Kurs „Abenteuer Helfen“ erfolgreich absolviert und wissen nun genau, was zu tun ist: Die betroffene Person anschauen, ansprechen, anfassen.

Unsere Auszeichnungen

isi-logo

 

 

Logo Comenius
Logo Umweltschule Logo mintfreundliche Schule Logo Klasse 2000 Co2-Maus
Innere
Schulentwicklung
Innovationspreis
  Comenius Schule   Umweltschule   Mint-freundliche
Schule
 

Programm für

Gesundheits-
erziehung

Klimaschutz