Sie sind hier:

Wichtige Informationen zum Thema Schulbücher

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Ihr Kind bekam zum Schuljahresbeginn wieder die entsprechenden Unterrichtswerke. Diese teilweise sehr teuren Bücher werden für viele tausend Euro pro Jahr beschafft. 

 

 

Ansprechend und langlebig ist ein Buch aber nur, wenn pfleglich damit umgegangen wird.

Nimmt ein Buch Schaden, besonders durch Flüssigkeiten (Bücher mit Schimmel, auch in Ansätzen, dürfen nicht mehr ausgeliehen werden!),

werden Sie als Eltern ersatzpflichtig. Dabei ist es unerheblich, ob ein Missgeschick oder Mutwilligkeit die Ursache war.

 

Achten Sie auch in Ihrem Interesse auf folgende Punkte:

  • Kontrolle: Kontrollieren Sie die Bücher auf eventuelle Schäden und melden Sie diese bitte sofort und schriftlich. Falls keine Rückmeldung erfolgt, gehen wir am Jahresende davon aus, dass das Lehrbuch in einem seinem Einsatzjahr entsprechenden, einwandfreien Zustand ausgegeben wurde.
  • Einbinden: Alle Bücher müssen eingebunden werden. Verwenden Sie dafür vorgesehene Folien oder Umschläge, keine Klebefolien, kein Geschenk- oder Zeitungspapier!
    Befestigen Sie den Klebefilm nicht am Buch selber, weil dadurch Schäden entstehen.
    Erneuern sie den Einband bei Bedarf!
  • Name: Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Kind in den dafür vorgesehenen Stempel das jeweilige Schuljahr und seinen Namen einträgt.
  • Schultasche: Ein formstabiler Schulranzen schützt die Bücher, ein Rucksack nicht. Der Ranzen sollte öfters von Spitzresten gereinigt werden, damit der Graphitstaub nicht die Bücher verschmutzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Bemühungen.

 

U. Urban, Rektorin

J. Weiser, Konrektorin

 

Unsere Auszeichnungen

isi-logo

 

 

Logo Comenius
Logo Umweltschule Logo mintfreundliche Schule Logo Klasse 2000 Co2-Maus
Innere
Schulentwicklung
Innovationspreis
  Comenius Schule   Umweltschule   Mint-freundliche
Schule
 

Programm für

Gesundheits-
erziehung

Klimaschutz